Die tCat Arbeitsstation und die Innovation der Photonik

Am vergangenen Freitag, 23. Februar, fand an der Universidad Autónoma de Madrid (UAM) die „KONFERENZ ÜBER INNOVATIONEN IN DER PHOTONIK: FORTSCHRITTE UND ANWENDUNGEN DER PHOTONIK FÜR DIE ENTWICKLUNG OPTOELEKTRONISCHER GERÄTE“ (InnoUAM Fotónica) statt, die von der Unterstützungszentrum für Innovation und Wissenstransfer (CAITEC – „Centro de Apoyo a la Innovación y la Transferencia del Conocimiento“) organisiert wurde.

INNOUAM_FOTÓNICA, ist ein Workshop, wo die neuen Technologien von Forschern der UAM und der Campus of Excellence UAM + CSIC vorgestellt werden, sowie die Produkte in der Entwicklung von Unternehmen in der Branche. Es richtet sich insbesondere an Unternehmen, Lehr- und Forschungspersonal, Investoren, Technologietransfer-Mitarbeiter und andere Akteure des innovativenÖKOSYSTEMS IM BEREICH DER PHOTONIK.

Der CEO von Telice, Cesáreo González Álvarez, sprach auf der Konferenz mit dem Vortrag „TELICE: EINSATZ DER LIDAR TECHNOLOGIE BEI DER WARTUNG DES EISENBAHN FAHRDRAHTES„, in dem er unsere Erfahrungen mit LIDAR-Systemen im CIFIL-Projekt und vor allem im tCat-Projekt erläuterte.

Nach der Konferenz fanden BILATERALE TREFFEN für alle Teilnehmer statt, bei denen wir unsere LIDAR Erfahrungen mit zahlreichen Teilnehmern austauschen konnten.

ZURÜCK
2019-06-12T08:22:50+00:00
Este sitio web utiliza cookies y servicios de terceros. This website uses cookies and third party services. Diese Website verwendet Cookies und Dienstleistungen Dritter. Ok